Julia Feltens

Mein Name ist Julia Feltens

und ich bin Hundetrainerin nach §11 Abs. 1 TschG.

Groß geworden bin ich auf einem Bauernhof,

wo es neben den Stalltieren auch immer Hunde gab.

Da es nicht nur bei uns Zuhause,

sondern auch im näheren Umfeld immer viele verschiedene Hunde gab, hatte ich den Wunsch, mehr über diese Spezies zu erfahren und zu lernen. 

Je älter ich wurde, desto öfter fielen mir Missverständnisse und Probleme in Mensch-Hund-Beziehungen auf.

Vier Jahre nach Abschluss meines Studiums zur

Dipl.-Agraringenieurin habe ich im Jahr 2015 mit dem Studium der Hundewissenschaften an der ATN begonnen,

welches ich im Januar 2017 erfolgreich beendet habe.

In dieser Zeit konnte ich mein theoretisches Wissen in zahlreichen Praxisseminaren lernen anzuwenden.

Insbesondere die Mensch-Tier-Beziehung, sowie der Einsatz von Tieren bei beeinträchtigten Menschen und dessen pädagogische und therapeutische Wirkung faszinieren mich, deshalb habe ich das Studium der tiergestützten Sozialarbeit angeschlossen, hier habe ich im April 2018 die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert.

Für mich steht besonders der respektvolle Umgang mit dem Hund, sowie das Training durch positive Verstärkung im Vordergrund.

  • Studium der Agrarwissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn                  (Abschluss: Dipl.-Ing. Agrar)

  • Studium der Hundewissenschaften    bei der ATN

  • Hundetrainerin nach §11 Abs. 1 TschG

  • Anerkannte Sachverständige nach §2 DVO LHundG-NRW

  • Studium "Tiergestützte Arbeit"         bei der ATN

​Feldburgshof
Julia Feltens
Bruchweg 21
46509 Xanten-Birten
Mobil: 0176-62085160
E-Mail: info@feldburgshof.de
So finden Sie zu uns:

© 2019 by SG